Startseite
  Archiv
  Das bin ich ...
  Dublin
  Familie und Umgebung
  Irland
  Lahinch
  Freizeit
  Bekanntschaften
  Videos
  Rom
  Fahrrad-Corso
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Moni in Finnland
   Valentina in Frankreich
   Katha in Indien
   Johannes Blog
   Lisas MSN Space
   Vera in Irland
   Tims Europatour



http://myblog.de/was-macht-elena

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kurzurlaub daheim

Die letzten beiden Wochen habe ich weit weg von Dublin in meinem schönen, sauberen, ruhigen, fern von Krankenhäusern, Alarmanlagen und bärtigen Frauen liegenden, heimischen Grünwettersbach verbracht. Ich hatte meinen Flug schon im September gebucht, wollte aber als Überraschung nach Hause kommen und so wusste bis zum 22. Dezember, meinem Abflugtag, fast niemand etwas von meinem Besuch. So waren dann alle recht überrascht und ich hoffe auch erfreut mich plötzlich vor der Tür stehen zu sehen. Für mich war es  auch richtig schön wieder für eine Weile nach Hause zu kommen, Freunde und Verwandte wieder zu sehen und vor allem Weihnachten mit der Familie zu verbringen. Ich hatte viel vor in meiner freien Zeit, die Tage waren gefüllt mit schönen Dingen zum Unternehmen. Am letzten Sonntag, dem 31. Dezember, hieß es dann aber wieder Abschied nehmen und wir fuhren zum Flughafen. Aus irgendeinem Grund konnte mein Flugzeug in Dublin allerdings nicht starten. Niemand konnte uns sagen, was das Problem war und so wussten wir nicht einmal, ob es überhaupt noch kommen würde. Wir warteten eine gute Weile, als sich aber nichts an der Situation änderte, beschlossen wir nach Hause zu fahren. Für mich war das natürlich toll. Meine Gastfamilie war sowieso nicht in Dublin, das heißt, ich wurde dort gar nicht gebraucht, und so blieb ich dann noch bis Donnerstag, dem heutigen Tag zu Hause. Die Extrazeit war sehr schön, ich hatte noch ein paar Tage mehr mich so richtig zu entspannen und so fiel es mir heute auch nicht so schwer wieder zu gehen. Das Flugzeug startete heute sogar ein wenig früher und so kam ich rechtzeitig hier in Dublin wieder an. Leider ist immer noch niemand zu Hause und ich sitze jetzt hier ein wenig verlassen in diesem Haus rum, aber morgen kommt meine Rasselbande ja wieder zurück.

Also nochmal danke an euch alle, dass ihr so viel mit mir gemacht habt daheim, war echt ne schöne Zeit!

Die nächsten Tage werde ich auch wieder Fotos hochstellen, und da seid dann sogar ihr drauf!

4.1.07 22:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung