Startseite
  Archiv
  Das bin ich ...
  Dublin
  Familie und Umgebung
  Irland
  Lahinch
  Freizeit
  Bekanntschaften
  Videos
  Rom
  Fahrrad-Corso
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Moni in Finnland
   Valentina in Frankreich
   Katha in Indien
   Johannes Blog
   Lisas MSN Space
   Vera in Irland
   Tims Europatour



http://myblog.de/was-macht-elena

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Meine Familie

Die beiden Zwillinge Catriona und Rebecca

Auf dem Spielplatz

Joye beim Entenfüttern

Rebecca beim Shoppen

Emmanuelle, ein ehemaliges Au-pair der Familie. Sie war für 10 Tage zu Besuch und konnte mir eine Menge in Dublin zeigen.

Die Kiddies in ihren Outfits für Halloween dieses Jahr

Catriona als Clown

Joye als...hmm, weiß jetzt auch nicht so recht.

Rebecca als kleine Hexe. Die Verkleidung kann manchmal ganz treffend sein.

Käsespätzle

Als Willkommensgeschenk hatte ich für meine Gastfamilie eine Spätzlespresse. Die haben wir jetzt endlich mal eingeweiht und es gab Käsespätzle. Ich war so glücklich, das mal wieder zu essen und dem Rest hat's glaub ich auch geschmeckt.

Joye

Hier hab ich einfach mal so ein paar Fotos von Joye geknipst.

Kleiner Grinsebär

Man beachte die Sternchenhausschuhe

Geburtstag von Thomas

Das ist Thomas, der Neffe von Redempta. Er hatte vor ein paar Wochen seinen 8. Geburtstag und den haben wir hier am Wochenende ein bisschen nachgefeiert.

 Hier sieht man auch Trócaire, die Schwester von Redempta, Thomas' Mutter.

Um die Familie komplett zu machen: Das ist der Vater Micheál, daneben das Baby Diarmuid und ganz rechts ein weiterer Sohn Michael.

Tja, und so sieht man dann aus, wenn man Schokoladenkuchen isst!

Halloween-Party

Am 3. November fand hier etwas verspätet eine Halloween-Party statt. Es kamen zwei Mütter mit ihren Kindern und es wurden verschiedene Spiele gepielt. Es war eigentlich ganz lustig, aber auch ziemlich anstrengend, weil alles sehr chaotisch war. Aber den Kindern hat's gefallen, das ist die Hauptsache!

Den linken hab ich ausgehöhlt. Ich dacht, ich mach nen Lachenden, weil der andere ja schon so böse aussieht.

Nicht alle hatten auf der Party ihren Spaß

Rebecca beim Apfelschnappen

Spaghetti von der Leine essen war meine Idee!!!

Fiona mit ihrer Tochter Emily

Und das ist ihr Sohn James mit dem Riesenkopf. Tut mir leid, ist aber so.

Martha beim Süßigkeiten-aus schleimigen-gefärbten-Spaghetti-Erfühlen

Und zuletzt das Mit-dem-Mund-Süßigkeiten-aus-dem-Wasser-fischen-Spiel

Weihnachtsbaumschmücken

Weil es dem lebenden Baum gegenüber unfair wäre ihn nur zu züchten und ihn später wieder zu töten um ihn als Weihnachtsbaum zu nutzen, wird in dieser Familie hier nur ein Plastikbäumchen zu Weihnachten aufgestellt. Besser gesagt 2, ein kleines und ein großes. Die Miniversion hab ich nun zusammen mit Joye geschmückt, was eigentlich ganz witzig war.

Robert und Joye tanzen zum "Schneewalzer".

Joye und Staubsauger vor dem besagten Bäumchen...

... und ich natürlich!

Weihnachtsshopping

Am 2. Dezember war ich zusammen mit Robert und Joye auf Geschenkejagd in Dublin unterwegs. Es war natürlich voll ohne Ende in der Stadt und weit und breit konnte man nur Kitsch sehen, war aber insgesamt n schöner Ausflug.

Joye im Auto mit Lutscher

Die Weihnachtsdeko im Jervis-Shoppingcenter

Santa Claus am Seil

Joye beim Schuheanprobieren

Und nochmal Joye

Mal so...

Hier sind Fotos, die ich alle an einem Freitag gemacht hab. Zuerst beim Wölkchenbasteln mit den Zwillingen und dann einfach nur so über den Tag hinweg von den Kindern.

Rebecca beim Basteln

Catriona ...

... und beide zusammen

Meine Wölkchen in der Küche ...

... und im Flur

Ohne Worte

Die Mädels in ihren Weihnachtsoutfits

mit Robert ...

... und einfach so

Weihnachten rückt immer näher

Hier findet ihr ein paar Fotos von weihnachtlichen Veranstaltungen, die in letzter Zeit stattgefunden haben. Zuerst war ich am Montag auf dem Weihnachtsgottesdienst von der Schule der Zwillinge, in der auch Redempta unterrichtet. Am nächsten Tag bin ich dann mit Robert in Joyes Kindergarten gefahren, wo er mit der Gitarre Weihnachtslieder gespielt hat und die Kinder dazu gesungen haben. Und am Mittwoch fand dann in Joyes Kindergarten ein kleines Krippenspiel statt, worin sie ein Engelchen gespielt hat.

 

Der Weihnachtsgottesdienst von Catrionas und Rebeccas Schule

Die beiden als Engelchen

Robert spielt in Joyes Kinderdarten Weihnachtslieder

Die Kindergärtnerinnen

Joye und ihre Freundin Sarah

Joye am Tag ihrer Theateraufführung im Kindergarten

Catriona Rebecca mit Emily und ihrem kleinen Bruder James

Catriona mit Papierkrone

Die Mädels beim Popcorn essen

Und der Weihnachtsmann darf natürlich auch nicht fehlen!

Joye wird 4

Am 28. März hatte Joye Geburtstag und natürlich musste das auch kräftig gefeiert werden. Alle Mädels aus ihrer Kindergartengruppe waren eingeladen und Fidi und ich haben mehr oder weniger alleine die Party geschmissen. Es hat aber eigentlich viel Spaß gemacht und nach 2 Stunden war auch schon wieder alles vorbei.

Die Geburtstags-Queen

Wir beide

Ja, ne Lupe hat sie auch geschenkt bekommen

Fidi und Joye

Irgendwie erinnert mich das an den Pudel im Sensenmann-Kostüm bei "Nicht lustig"

Die kennen hier Topfschlagen nicht. Tsts

Fidi war für das face painting zuständig.

Hat auch ganz gut geklappt.

Und hier nochmal alle Kiddies im Garten.

Das Haus

In dem Haus mit der gelben Tür wohn ich.

Eine Ecke in meinem Zimmer

Beim genauen Hinschauen ist auch das Schaf Moni Steff Poss im roten Umhang zu erkennen.

Eine andere Ecke in meinem Zimmer

Mein Romstadtplan hat einen neuen Freund gefunden.

Meine Erinnerungspinwand

Der Treppenabgang

Eingangstür und Flur

Das Wohnzimmer

Das Esszimmer

Die Küche

Der kleine Garten

Rialto, das Stadtviertel, in dem ich wohne

Die Straße, in der ich wohne

Die Kirche




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung